staken


staken
im Stechkahn fahren

* * *

sta|ken 〈V. tr.; hatmit einer Stange ab-, wegstoßen u. dadurch vorwärtsbewegen (Boot, Stechkahn) [→ Stake(n)]

* * *

sta|ken <sw. V.> [mniederd. staken, zu Staken] (nordd.):
1.
a) <hat> (ein Boot o. Ä.) durch Abstoßen u. weiteres Stemmen mit einer langen Stange gegen den Grund od. das Ufer vorwärtsbewegen:
den Kahn, das Boot [durch das Schilf, über den Teich] s.;
b) <ist> sich durch Staken (1 a) in einem Boot o. Ä. irgendwohin bewegen:
wir stakten ans Ufer.
2. <ist> (selten) staksen:
über den Hof s.
3. <hat> (landsch.) mit einer Heugabel o. Ä. aufspießen u. irgendwohin befördern.

* * *

Sta|ken:Stake.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Staken — Staken, 1) (Stakholz), so v.w. Fachholz; 2) (Fischerei), so v.w. Grundgarn …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Staken — (Ausstaken, Klaiben), bei Fachwerkswänden das Ausfüllen der mit Flechtwerk oder Schwartenverschlag geschlossenen Felder mit einem Gemenge von Lehm und Stroh, auch das Ausfüllen der Balkenfelder von Windelböden mit Stakhölzern, die mit Langstroh… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Staken — Staken, stücken, die Fache einer Wand oder eines Gebälkes mit Stakhölzern, die mit Strohlehm umwickelt und verstrichen sind, ausfüllen (s. Decke, Bd. 2, S. 679, I. Holzdecken, Fig. 10, 10b und 11). Weinbrenner …   Lexikon der gesamten Technik

  • staken — staken(staaken,stakern)intr schwerfällig,ungelenk,mitgroßenSchrittengehen.Stake=langeStange.MangehtaufStelzen,wieesdieKindergerntun.NördlichderMainlinieseit1700 …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Staken — Das Wort Stake (Staket), das mit den Wörtern stecken und Stecken verwandt ist, bezeichnet längliche Hölzer. Im heutigen Sprachgebrauch wird es in nachfolgenden Themenbezügen verwendet. Schifffahrt und Wassersport ein Spreewaldkahn wird gestakt… …   Deutsch Wikipedia

  • Staken — lange Stangen (Pfahle) zum Markieren; Stangen zum Schieben von Floßen, Kahnen oder Booten; ein Wasserfahrzeug (z.B. Floß, Kahn oder Boot) durch Staken fortbewegen …   Maritimes Wörterbuch

  • staken — sta̲·ken; stakte, hat gestakt; [Vt/i] (etwas) (irgendwohin) staken ein Boot in flachem Wasser mit einer langen Stange fortbewegen: Sie stakte den Kahn durch das Schilf …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • staken — sta|ken (landschaftlich für mit Staken fortbewegen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Staken — En ollen Staken mot me zuiren (zieren). (Sauerland.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Staken — Stakenm 1.Penis.Analogzu»⇨Latte«,»⇨Stange«u.a.1900ff. 2.pl=dünneBeine.Seitdem19.Jh. 3.langerStaken=großwüchsiger,hagererMensch.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache